Schweinerei

„Pigasso“

Dies war die erste „KunstSau“ – mit diesem Schwein wurde die Werbetrommel zur Kunstaktion „Schweinfurt hat Schwein“ gestartet.

„Pigasso“

Es kamen insgesamt über 80 KunstSchweine als sympathische und freundliche Imageträger hinzu.

„Pigasso“

Auftraggeber: Komitee – Schweinfurt hat Schwein

„SonnenSchwein“

In einer Umfrage wurde dies zum beliebtesten & schönsten Schwein der Aktion gewählt.

„SonnenSchwein“

Auftraggeber: Sparkasse Schweinfurt

„SonnenSchwein“

„WAG-KunstSchwein“

Aufwendig gestaltetes KunstSchwein mit bekannten Ansichten der Stadt.

„WAG-KunstSchwein“

Auftraggeber: Wiederaufbau GmbH Schweinfurt

„WAG-KunstSchwein“

„Glücksschwein oder Wünsch Dir was“

Der Aberglaube sagt: Durch das Reiben der Schweinepfote geht so mancher Wunsch in Erfüllung.

„Glücksschwein oder Wünsch Dir was“

Verschiedene Motive stellen die Wünsche nach Glück & Zufriedenheit dar.

„Glücksschwein oder Wünsch Dir was“

Auftraggeber: ECE Projektmanagment für ECE Center Schweinfurt

„Big Piet“

Diese „KunstSau“ wurde dem Initiator der Kunstaktion Herrn Peter Galm bei der feierlichen Eröffnung der Schweinerei durch die Oberbürgermeisterin Gudrun Grieser als Geschenk der Stadt für sein Engagement überreicht.

„Big Piet“

Auftraggeber: Stadt Schweinfurt

„Big Piet“

„Business Schwein“

„Business Schwein“

„Business Schwein“

Katrin Chochlovius bei der Enthüllung des „KunstSau“ mit dem Initiator der Kunstaktion „Schweinfurt hat Schwein“ Herrn Peter Galm. Auftraggeber: Mainfränkisches Business Forum

„TheSaurus“

KunstSau im Privatauftrag

„TheSaurus“

„TheSaurus“